Hamburger Abendblatt: „U- oder Stadtbahn?“

Diese Frage stellt sich nun offenbar wieder das Abendblatt. Der Teil 3 ist etwas enttäuschend. Er erwähnt im Prinzip nur das, was eh schon längst bekannt ist. CDU hat zweimal in zehn Jahren die Stadtbahn beerdigt, SPD will eine U5 von Bramfeld nach Lurup, Opposition hält diese für zu teuer, CDU und GAL übertrumpfen sich in Größe eines Stadtbahnnetzes und die Handelskammer hat auch mal mitreden wollen.

Schade.

Quelle: http://mobil.abendblatt.de/hamburg/article128783234/Zoegern-und-Zaudern-Hamburg-scheut-die-Weichenstellung.html

Advertisements