Frühjahrsputz

Beim Schreiben des letzten Beitrags kam mir die Idee, man könnte hier auch mal etwas aufräumen. Also schnappte ich mir ein minimalistisches Design, das auch auf mobilen Geräten gut zu lesen ist. Zumindest ist dies beim FairPhone (Android) einer guten Freundin, die mich dazu animierte, der Fall, sowie auf meinem BB Z10. Gleichzeitig konnte ich einige Widgets rauswerfen, die im Design schon eingebunden sind, wie z.B. die Suche. Zudem ließ sich bequem ein Twitter-Gadget einrichten und auch am PC ist es — aus meiner Sicht jedenfalls — angenehmer zu lesen, auch wenn man etwas mehr scrollen muss. Blocksatz ist nun auch drin.

Außerdem lasse ich das mit dem zusätzlichen Durchnummerieren der Beiträge nun sein, da das eh nicht mehr chronologisch zu beachten ist; also über den normalen Zeitablauf hinaus. Aber ich dachte auch, dass ich vielleicht einige andere Verkehrsvorhaben auch beleuchten könnte mit Schwerpunkt im norddeutschen Raum statt mich nur auf die Diskussion U5 vs. Stadtbahn zu konzentrieren, wenn ich mal wieder Lust und Langeweile habe. (Eine schöne Kombination.)

Advertisements